Forschung & Innovation

Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Grundlage der Evidenz-basierten Medizin. Grundlage hierfür sind klinische Studien, wodurch z.B. Aussagen über Nutzen eines Medikaments oder einer Therapiemassnahme getroffen werden können. Die Qualität unserer Therapie kann so fortlaufend geprüft, verbessert und letztlich gegenüber den Kostenträgern gerechtfertigt werden.

Aktuelle Projekte

Advanced Robotic Therapy Integrated Centers (ARTIC)

Diese Studie beleuchtet die wachsende Bedeutung der Roboter-assistierten Therapie in der Neurorehabilitation und untersucht innerhalb des internationalen Netzwerks ARTIC, initiiert von Hocoma, systematisch, wie Lokomat®-Therapien in der klinischen Praxis optimal angewendet werden können.

Zum Projekt

Decision making and risk processing in patients with Parkinson’s disease and patients with cerebrovascular insult

Diese Studie untersucht das Risikoverständnis, die Entscheidungsfindung und ihren Zusammenhang bei neurologischen Patienten (Parkinson- und Schlaganfall-Patienten) und gesunden älteren Personen im Kontext von gesundheitsbezogenen Entscheidungen.

Zum Projekt

Enhancement of STroke REhabilitation with Levodopa (ESTREL): a randomized placebo-controlled trial

Diese Studie untersucht, ob die Anwendung von Levodopa über 39 Tage nach Schlaganfall die Erholung verbessert, indem der Fugl-Meyer-Score nach drei Monaten im Vergleich zu Baseline als primärer Zielparameter in einer randomisierten, Placebo-kontrollierten Studie in der Schweiz mit 610 eingeschlossenen Patienten aus verschiedenen Akutspitälern und Rehabilitationskliniken evaluiert wird.

Zum Projekt

Forschungsmagazine

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

ONLINE LESEN