Unternehmen-Geschichte.jpg

Geschichte

Geschichte VAMED

Die VAMED wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seither zum weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen entwickelt. In mehr als 80 Ländern auf fünf Kontinenten hat der Konzern rund 850 Projekte realisiert. Das Portfolio reicht von der Projektentwicklung sowie der Planung und der schlüsselfertigen Errichtung über Instandhaltung, technische, kaufmännische und infrastrukturelle Dienstleistungen bis hin zur Gesamtbetriebsführung in Gesundheitseinrichtungen.

Die VAMED deckt mit ihrem Angebot sämtliche Bereiche der gesundheitlichen Versorgung von Prävention und Gesundheitstourismus über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation und Pflege ab. In Europa betreibt die VAMED 48 Rehabilitationseinrichtungen mit über 8000 Betten. Darüber hinaus ist die VAMED mit VAMED Vitality World der grösste Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich.

Geschichte VAMED Schweiz

In der Schweiz ist die VAMED seit 2012 präsent. VAMED Schweiz zählt zu den grössten Anbietern von Rehabilitationsleistungen und deckt mit ihren drei Kliniken die wesentlichen Rehabilitationsfelder für Erwachsene ab: Von der kardiovaskulären, der internistisch-onkologischen und der psychosomatischen Rehabilitation in Seewis, der muskulo-skelettalen und der geriatrischen Rehabilitation in Dussnang sowie der hoch spezialisierten Behandlung neurologischer Erkrankungen in Zihlschlacht. Im Projektgeschäft, das heisst in der Planung, Errichtung und Ausstattung von Gesundheitseinrichtungen ist die VAMED in der Schweiz mit VAMED Health Project tätig und hat mit ihrer langjährigen Kompetenz wesentliche namhafte Projekte im Schweizer Gesundheitswesen erfolgreich umgesetzt.

2012

  • Erwerb der Rehaklinik Zihlschlacht AG im Kanton Thurgau

 

2014

  • Gründung der Schweizer Dachgesellschaft VAMED Management und Service AG und Etablierung der Gruppenstruktur
  • Erwerb der Rehaklinik Dussnang AG (bis Januar 2018 kneipp-hof Dussnang AG) im Kanton Thurgau

2015

  • Fertigstellung des Erweiterungsneubaus 1 der Rehaklinik Zihlschlacht

2017

  • Gründung VAMED Health Project Schweiz AG
  • Erwerb der Reha Seewis AG im Kanton Graubünden

2018

  • Fertigstellung des Erweiterungsneubaus „Tolenberg“ der Rehaklinik Dussnang
  • Eröffnung „Revigo“, das innovative Trainings-, Ausbildungs- und Entwicklungszentrum in Volketswil, Zürich