Innovationsprozess (Evaluation der Technologien)

Hintergrund & Ziel der Studie:

Mit der Definition eines Innovationsprozesses schafft das Clinical Innovation Team (CIT) ein strukturierter Ablauf, welcher die systematische Entwicklung und Implementierung von Innovationen steuert. Dieser Prozess umfasst die Erhebung einer Bedürfnisanalyse, das Ausfüllen eines Evaluationstools und die Konsultation einer internen Technologieliste. Mit der Umsetzung des Innovationsprozesses garantiert das CIT ein Wissenstransfer zwischen den einzeln Rehabilitationszentren und die vermehrte Nutzung der Synergien. 

Ziel ist es: Ein einheitlicher Innovationsprozess, zur Bedürfnisabklärung und Evaluation neuer Technologien, der in allen Kliniken der Vamed Schweiz angewendet wird.

Projektteam:

Gery Colombo, Anne Sommer, Annik Auhing